DIE ELEMENTE

Einführung

Die Theorie der 5 Elemente, auch Theorie der 5 Bewegungen (Wu Xing) genannt, muss in den Kontext des alten China gestellt werden. Ausgehend von der Beobachtung der Zyklen der Natur (Jahreszeiten, Tag/Nacht) unterteilten die Alten alles, was uns umgibt und uns zusammensetzt, in fünf große, voneinander abhängige Gruppen: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.


NUENCE - ELEMENT BOIS

Nuence et l'élément BOIS


In der traditionellen chinesischen Medizin steht das HOLZ-Element für den Frühling, das Wachstum, das sich zu Beginn eines Zyklus durchsetzt.

Fettige Haut, verbunden mit einer Überproduktion von Talg im Körper, ist Ausdruck der Ungleichgewichte, die zu dieser Jahreszeit und im Leben auftreten (hormonelle Ungleichgewichte in der Pubertät).
NUENCE Cosmetics - element-feu

Nuence et l'élément FEU


In der traditionellen chinesischen Medizin repräsentiert das FEUER-Element den Sommer, eine Zeit intensiver Aktivität in unserem Körper.

In dieser Phase ist die Haut empfindlicher,
geht manchmal bis zur Irritation.
FEUER wird mit dem Süden, mit Hitze, mit der Sonne in Verbindung gebracht, vor der wir uns vor den schädlichen Auswirkungen auf die Haut (Sonnenbrand, Verbrennungen, Rötungen) schützen müssen.
NUENCE Cosmetics - element-terre

Nuence et l'élément TERRE


In der traditionellen chinesischen Medizin repräsentiert das ERDE-Element die Nebensaison, das Ende des Sommers, eine Zeit der Energieveränderung, in der der Körper Giftstoffe ausscheidet und sich auf den Beginn des nächsten Zyklus vorbereitet.

Die Zellen befinden sich in einer Phase ohne größere Störungen und benötigen lebenswichtige Flüssigkeitszufuhr, es wird jedoch nur das Gleichgewicht angestrebt.
NUENCE - element-metal

NUENCE et l'élément METAL


In der traditionellen chinesischen Medizin stellt das METALL-Element den Herbst dar, eine Zeit, in der die Aktivität des Körpers nachlässt, um sich auf den Winter vorzubereiten.

Auch auf zellulärer Ebene beginnt sich die Vermehrungsaktivität zu verlangsamen.

Diese Verlangsamung der Energie macht sich in der Haut durch einen Mangel an Feuchtigkeit, aber auch durch einen Mangel an Ausstrahlung bemerkbar. Die Haut erscheint stumpfer.
NUENCE - element-eau

Nuence et l'élément EAU


In der traditionellen chinesischen Medizin repräsentiert das Element WASSER den Winter, das Ende des Zyklus, eine Zeit, in der die Energie am niedrigsten ist und auf den Beginn eines neuen Zyklus gewartet wird.

Die Zellen sind noch weniger aktiv und ihre Regenerationsgeschwindigkeit ist geringer, da die Kälte Energien einfriert.

Es kommt zu einem Rückgang der Kollagenproduktion, wodurch die Haut weniger fest und geschmeidig wird und erste Fältchen entstehen.